Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenDonnerstag, Mai 13th, 2021 at 9:09am

No Ref, No Game. Diese vier Worte sagen alles aus zum Thema Schiedsrichter.

Wir können sieben Mal die Woche mit unseren Nachwuchsteams trainieren, ein Spiel ist nur möglich, wenn ausreichend Schiedsrichter zu Verfügung stehen.

Deswegen: wer Schlittschuh laufen und sich vorstellen kann, Spiele zu leiten, der sollte nicht lange zögern und sich mit uns in Verbindung setzen.

Einfach eine Mail an nachwuchs@evweiden.de oder ein Anruf unter 0151/23597676 (Jens Maschke) und wir vermitteln Euch weiter an den Verband.

No Refs, No Game... auch der 1.EV Weiden möchte gerne weitere Schiedsrichter im Verein begrüssen. Bitte meldet Euch.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenMontag, Mai 10th, 2021 at 8:56pm

Der 1. Eissportverein e.V. Weiden trauert um Karl-Heinz Schönberger

Am Sonntag ist Heinz Schönberger nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Heinz war ein EV-Fan der ersten Stunden und hat kein Heimspiel des 1. EV Weiden ausgelassen. Er war bei allen Höhen und Tiefen des Weidener Eishockeys immer ein treuer Begleiter und Beobachter.

Als sein Enkel Dennis dann auch zum Eishockeyspielen begann, hatte er ihn immer begleitet, ob als interessierter Beobachter bei jedem Training oder bei den Spielen.

Auch bei anderen Spielen des Nachwuchs war er oft auf der Tribüne zu finden, seine häufige Anwesenheit im Stadion wurde uns allen zu einem gewohnten und vertrautem Bild.

Heinz, wir alle werden Dich sehr vermissen, du bleibst immer in unseren Herzen!

Seiner Ehefrau Inge, sowie der gesamten Familie sprechen wir unsere tief empfundene Anteilnahme aus.

Thomas Siller, 1. Vorsitzender

Jens Maschke, Abteilungsleitung Nachwuchs

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSonntag, Mai 9th, 2021 at 9:38pm

1. EV Weiden schaut zuversichtlich in Zukunft
Beim Besuch der Weidener CSU-Delegation sieht sich der Verein sowohl sportlich als auch finanziell gut gerüstet für künftige Herausforderungen.
Weiden. Der 1. EV Weiden ist das Aushängeschild für die Stadt Weiden. Zwar war auch für ihn wie für viele Vereine die Covid-19-Pandemie eine enorme Herausforderung, doch bei einem Besuch einer CSU-Delegation überwogen die positiven Signale. Insbesondere das enorme Engagement des Hauptsponsors Ziegler-Group gibt nachhaltige Sicherheit und Perspektive.
Doch zunächst ging es darum die vergangene Saison in Pandemiezeiten zu meistern. Dies war natürlich sportlich eine Herausforderung, weil Eishockey einfach ein Hallensport ist, der Fans braucht. „Das Spielen vor leeren Rängen war für alle Beteiligten keine Freude“, wie Vereinsvorstand Thomas Siller unterstrich. Aber durch die Unterstützung des Profisports von Seiten des Bundes konnte man die Saison zumindest finanziell einigermaßen solide überstehen, wie Geschäftsführer Franz Vordermeier ergänzte. Insgesamt zeigten sich die Akteure sehr dankbar für die Unterstützung der Politik in dieser Krise. Aber alle Akteure wollen unbedingt in der neuen Saison, wenn möglich wieder vor Publikum spielen.
Das vergangene Jahr wurde intensiv genutzt um vor allem die Kooperation mit dem Hauptsponsor Ziegler-Group weiter zu intensivieren. Gemeinsam wurden neue Projekte angestoßen, die das Zuschauererlebnis erhöhen aber auch darüber hinaus den Verein auf eine solide Basis stellen. Vor allem das Engagement für den EV-Nachwuchs zeigt die langfristig angelegte Partnerschaft, wie 2. Vorstand Tobias Hacker betonte.
Doch auch die gute Zusammenarbeit mit den Stadtwerken unterstrichen die Vereinsverantwortlichen. Tatsächlich sei dies nicht selbstverständlich und sie könnten von vielen Vereinen berichten, die bei der Stadionnutzung nicht so viel Unterstützung bekämen.
MdL Dr. Stephan Oetzinger, Bürgermeister Lothar Höher, CSU- Stadtratsfraktionsvorsitzender Dr. Benjamin Zeitler und CSU-Kreisvorsitzender Stephan Gollwitzer dankten dem EV-Team für ihren Einsatz insbesondere in dieser nicht einfachen Zeit.
Sie sagten weiterhin ihre Unterstützung zu.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSonntag, Mai 9th, 2021 at 1:14pm
Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSonntag, Mai 9th, 2021 at 11:11am
Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSamstag, Mai 8th, 2021 at 9:21am

Die Young Blue Devils Weiden suchen Spieler aller Altersklassen.

Kommt in unser *** Nachwuchsleistungszentrum und geniesst das professionelle Umfeld von zwei hauptamtlichen Trainern und fünf nebenberuflichen Coaches.

Trainiert in einer der schönsten Eishallen Deutschlands.

Mehr Infos unter 0151 23597676 oder mailto: nachwuchs@evweiden.de

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSamstag, Mai 8th, 2021 at 7:14am

Eishockey bei den Young Blue Devils Weiden. Ein cooler Sport für coole Kids.

Wir sind ins Trockentraining gestartet. Seid ihr zwischen 4 und 8 Jahre alt? Habt ihr Lust Teil unserer Anfängergruppe zu werden. Macht es wie Dominik Kahun. Auch er hat früher bei den Young Blue Devils gespielt. Aktuell ist er bei den Edmonton Oilers Mannschaftskamerad von Leon Draisaitl.

Wir trainieren Dienstag und Donnerstag jeweils um 16.00 Uhr unter der Anleitung unserer Trainer Dennis Bodensteiner und Thomas Schneeberger.

Anmeldungen und Infos unter 0151 / 23597676 bei Jens Maschke.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenFreitag, Mai 7th, 2021 at 4:15am

Pressenotiz, der Neue Tag Weiden, 07.05.2021

Er ist zwar Nachwuchsleiter der Young Blue Devils, aber diesmal "fast" kein Wort zum Sport 😅

Eine Antwort ist nicht ganz richtig. Wo würden Sie gerne leben? Es müsste heißen: im Eisstadion 😅😂🤣

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenMittwoch, Mai 5th, 2021 at 8:06pm

Heute konnte endlich wieder trainiert werden bei den Young Blue Devils Weiden. Neu-Coach Thomas Schneeberger konnte seine ersten beiden Trainingseinheiten beim 1.EV Weiden durchführen.

Wegen der widrigsten Wetterbedingungen (5 Grad, Sturm und Hagelschauer) musste man vom Sportplatz auf die Freieisfläche ausweichen. Die U11 und die U13 (Fotos) konnten dann unter den schützenden Dach trainieren. Morgen starten die U7/U9 und die Anfänger.

Die U15, U17 und U20 trainiert online und mit Trainingsplänen alleine. Noch ist ein Training für ab 14jährige noch nicht erlaubt.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenMittwoch, Mai 5th, 2021 at 5:31am

Vor genau 50 Jahren gründete Walter Winkler die Firma Witron in Parkstein. Die Entwicklung ist bekannt.

Die Witron Logistik + Informatik GmbH beschäftigt 50 Jahre nach der Gründung weltweit 4500 Menschen und erwirtschaftet einen Umsatz von 710 Millionen Euro.

Eine Entwicklung vom Einzelunternehmen zum Weltkonzern. Herzlichen Glückwunsch Herrn Walter Winkler und seinen vielen Mitarbeitern weltweit zum 50jährigen Firmenjubiläum.

Wir freuen uns mit unserem Nachwuchs-Hauptsponsor und bedanken uns für die Unterstützung unserer jungen Sportler.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSonntag, Mai 2nd, 2021 at 6:41pm

Seit 15.10.20 konnten die ca. 120 Spielerinnen und Spieler nicht mehr trainieren.

Fast eine ganze Saison Eis fiel aus. Über ein halbes Jahr später ist es endlich soweit. Wir können wieder starten. Momentan noch nicht alle, aber der jüngere Teil der Young Blue Devils kann nun mit dem Trockentraining starten. Die Anfänger, die U7/U9, die U11 und die U13 werden ab kommenden Mittwoch ins Training starten. Auf dem Sportplatz und auf der Freieisfläche werden die Trainingseinheiten von Thomas Schneeberger und Dennis Bodensteiner geleitet.

Am Montag und am Dienstag laufen dann auch die wichtigen ersten Elternabende. Diese aber noch online in Microsoft Teams. Eine erste Gelegenheit für Chefcoach Thomas Schneeberger, sich den Eltern vorzustellen.

Die Spieler der U15, U17 und die U20 bekommen in den nächsten Tagen Trainingspläne und können leider noch nicht als Gruppe trainieren.

Hoffen wir da auch auf einen baldigen Start.

Neuigkeiten auch bei der Kontaktverfolgung, hier steigen wir von schriftlichen Aufzeichnungen auf die sogenannte Lucaapp um, die die Nachverfolgung deutlich vereinfachen wird.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSonntag, Mai 2nd, 2021 at 5:50pm

Liebe Facebookfreunde der Young Blue Devils. Die Internetseite des 1. EV Weiden mit den Kadern der einzelnen Nachwuchsmannschaften wird derzeit überarbeitet. Also nicht wundern, wenn es in den einzelnen Teams noch etwas drunter und drüber geht, Spieler fehlen oder falsch eingetragen sind. Dauert halt einige Zeit, bis wieder alles passt.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenDienstag, April 27th, 2021 at 10:19am

Pressenotiz, Quelle www.scoreboard.com, 27.04.2021

Unser (ehemaliger) Young Blue Devil Adrian Klein verlor zwar leider mit dem deutschen National Team bei der WM mit 1 : 3 gg. Tschechien, konnte sich jedoch beim einzigen deutschen Treffer als Assist auszeichnen. Viel Erfolg weiterhin.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenMontag, April 26th, 2021 at 5:50am

Am vergangenen Wochenende besuchte unser neuer Coach Thomas Schneeberger seine neue Wirkungsstätte. Ende der Woche wird er dann nach Weiden umziehen und ab 01.05.21 seine Tätigkeit als Headcoach bei den Young Blue Devils Weiden beginnen.

Er stand unserer Redaktion für ein kurzes Interview zur Verfügung.

Was hat Dich dazu bewogen, Trainer bei den Young Blue Devils Weiden zu werden?

Thomas Schneeberger: In der Vergangenheit hatte ich mit meinen früheren Mannschaften öfter mal die Schläger mit dem 1.EV Weiden gekreuzt. Für mich waren die Blue Devils schon immer ein interessanter Verein. Die Voraussetzungen sind gut in Weiden und jetzt freue ich mich auf meine neue Aufgabe.

Wie würdest Du Deine Trainerarbeit beschreiben? Worauf legst Du Deine Schwerpunkte?

Thomas Schneeberger: Ich bin ein Trainer, der offen für neue Trainingsmethoden und Formen ist. Ich arbeite sehr gern in kleinen Gruppen und mit Stationstraining. Ich möchte Kinder und junge Eishockeyspieler fördern und fordern. Für mich ist auch sehr wichtig, dass ich in einem gut funktionierendem Trainerteam arbeiten kann. Von hoher Wichtigkeit ist für mich, dass die Kinder sehr gut Schlittschuhlaufen können und stocktechnisch gut ausgebildet werden. Ab dem U15 Bereich sollte man dann auch das Augenmerk auf eine taktische Ausbildung legen.

Es wird in der kommenden Zeit sehr wichtig sein, die Kinder in der Region zu begeistern Eishockey zu spielen. Was sind die Vorteile der schnellsten Mannschaftssportart der Welt? Warum sollten die Kinder zu unserer Laufschule und zu den Bambinis kommen?

Thomas Schneeberger: Eishockey ist eine Mannschaftssportart. Es macht großen Spaß zusammen mit anderen Kindern das „Einmaleins“ des Eishockeys zu erlernen. Für mich ist es die beste Sportart, die es gibt. Mit viel Lernbereitschaft und Engagement, können Kinder in kürzester Zeit in der Laufschule Fortschritte erzielen. Dies weckt weitere Begeisterung bei den Jungs und Mädchen. Eishockey besteht nicht nur aus Schlittschuhen, Eishockeyschläger und Puck, nein es steck viel mehr dahinter. Schnelligkeit, Dynamik, Spaß und vieles mehr bringt der Eishockeysport mit sich. Dies sollen die Kinder in der Laufschule und Bambinis von uns Trainer vermittelt bekommen.

Was sind Deine Ziele in Weiden? Welche Schritte sind kurzfristig möglich, welche Ziele hast Du langfristig mit den Young Blue Devils gesetzt?

Thomas Schneeberger: Mein vorrangigstes Ziel ist es, dass so viele Kinder wie möglich Eishockey spielen. Dafür müssen wir mehr Kindern Kontakt zum Eishockey ermöglichen. Das bedeutet für uns den Kontakt zu Kindergärten und Schulen zu erneuern und zu erhöhen. Die Öffentlichkeitsarbeit muss in diesem Bereich erhöht und ausgebaut werden. Mit einem starken Fundament ist gewährleistet, dass Nachwuchseishockey in Weiden eine sehr gute Basis hat. Natürlich muss das langfristige Ziel sein die U20 und die U17 im DEB-Spielbetrieb zu halten. Dies kann aber nur gelingen, wenn in den Bereichen U13/U15 und jünger genügend Spieler zur Verfügung stehen. Im U15 Bereich sollte das langfristige Ziel sein, auch einmal die Qualifikation für die DEB-Endrunde zu schaffen.

Du warst zuletzt einige Zeit im Nordrhein-Westfalen. Was wirst Du dort vermissen und auf was freust Du Dich in Bayern am meisten?

Thomas Schneeberger: Die letzten drei Jahre waren sehr intensiv und ereignisreich. Ich werde viele Menschen, die ich im Laufe der Zeit kennen und schätzen gelernt habe, vermissen. Essen ist eine tolle Stadt. Dort kann man sehr gut leben, viel Natur genießen und alles hat kurze Wege. Ich wollte aber nach drei Jahren zurück in den Süden. Da ich früher auch in Bayern gearbeitet habe, war für mich klar, dass ich wieder dorthin möchte. Für mich ist es eine Art von Nachhause kommen. Mir hat schon vieles in den letzten Jahren gefehlt. Ich freue mich darauf den Kontakt zu alten Freunden und Bekannten wieder aufleben zu lassen. Ich freue mich das Leben in Bayern wieder zu genießen.

Dann wünschen wir Dir einen guten Start und ein gutes Gelingen. Herzlich Willkommen bei den Young Blue Devils Weiden!

Bildquelle: Sascha Lamozik

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenMontag, April 26th, 2021 at 5:19am
Vereinigte Staaten

Pressenotiz, Quelle deb-online vom 25.04.2021

Adrian Klein mit Torvorlage im Testspiel

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenDonnerstag, April 22nd, 2021 at 4:16am

Pressenotiz, der Neue Tag Weiden, 22.04.2021

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenDienstag, April 20th, 2021 at 2:58pm

Erfahrener Cheftrainer für die Young Blue Devils

Der 1. EV Weiden hat einen neuen Headoach für den Eishockeynachwuchs unter Vertrag genommen: Thomas Schneeberger wechselt von den Moskitos Essen zu den Young Blue Devils und wird die Weidener in die Zukunft führen. Die Zusammenarbeit mit Jaroslav Brabec wurde beendet. Mit Sascha Grögor (U20-DNL3), Josef Hefner (U17-Bundesliga) und Dennis Bodensteiner (Laufschule, U9 und Torwarttrainer) stehen drei weitere Personalien für die kommende Saison fest. Ein zusätzlicher hauptberuflicher Coach wird noch gesucht.

Die Corona-Krise hatte die Young Blue Devils in der letzten Saison fest im Griff. Seit Ende Oktober konnte kein Training für die Nachwuchsmannschaften stattfinden. Dennoch ist man insbesondere dank der großen Unterstützung durch die zwei wichtigsten Sponsoren - WITRON Logistik + Informatik GmbH als Nachwuchs-Hauptsponsor sowie die Ziegler Group – sehr weit in den Planungen für die kommende Saison.

Mit Thomas Schneeberger steht der neue Headcoach der Nachwuchsabteilung fest. Der 55-jährige Lörracher war im Laufe seiner Karriere schon in vielen Eishockeyvereinen tätig. Begonnen hat er in jungen Jahren in Schwenningen. Anschließend agierte er in Balingen, Bietigheim, Landshut, Dorfen, Germering und Bad Wörishofen. Dann führte ihn sein Weg in den Westen der Eishockeyrepublik. Zunächst war er bei den Hammer Eisbären für die Schülermannschaft zuständig, die letzten drei Jahre arbeitete er als Nachwuchs-Cheftrainer bei den Moskitos Essen. Zum Ende der letzten „Vor-Corona-Saison“ war er dort sogar Coach der Profi-Mannschaft in der Oberliga Nord. Schneeberger ist ein sehr erfahrener Trainer und Teamplayer, der als Cheftrainer ab 1. Mai bei den Young Blue Devils Weiden einsteigt. Er wird für die Trainingskoordination, für das „Sterne-Programm“ und für die Nachwuchs-Werbung in Schulen und Kindergärten zuständig sein. In Weiden bekommt er einen 12-Monats-Profivertrag.

Neben der Verpflichtung von Schneeberger ist eine weitere Personalentscheidung gefallen: Die Young Blue Devils trennen sich nach vier Jahren von Jaroslav Brabec. Die Vorstandschaft und Nachwuchsleitung des 1. EV Weiden bedanken sich bei Jaro für die gute Arbeit und wünschen alles Gute für die Zukunft.
Ein Nachfolger für Brabec wird noch gesucht. Dieser soll ebenfalls mit einem 12-Monatsvertrag ausgestattet werden. Kandidaten sind bereits vorhanden, aber eine Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Bildquelle: Sascha Lamozik

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenDienstag, April 20th, 2021 at 4:21am

Pressenotiz, der Neue Tag Weiden, 20.04.2021

Gratulation Adrian, viel Erfolg bei der WM

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSamstag, April 17th, 2021 at 5:53pm

Der heute eSports Ausflug war interessant, aber wenig erfolgreich. Da machen die Jungs auf dem Eis eine besser Figur, was auch gut so ist.

In der Vorrunde setzte sich Paul Wirth souverän in seiner Vierergruppe durch. Im Sechzentelfinale musste er sich aber den erfahrenen E-Zockern vom ERSC Amberg geschlagen geben.

Den beiden weiteren Teilnehmern des 1.EV Weiden erging es auch nicht besser. Leider wurden die beiden Brüder Elias und Luca Maschke in einer Dreigruppe eingeteilt mit einem sehr guten Spieler aus Fürstenfeldbruck. Das hiess im Endeffekt: die beiden spielten hinter dem Favoriten den zweiten Platz untereinander aus. Sieger war Luca und der wiederrum scheiterte ebenfalls im Sechzentelfinale an Schweinfurt.

Es war eine gute Veranstaltung, die sehr gut organisiert war.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenSamstag, April 17th, 2021 at 5:31am

Pressenotizen - Der Neue Tag Weiden, 17.04.2021

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenDonnerstag, April 15th, 2021 at 9:28pm

Am kommenden Samstag, 17.04.21 ist es so weit. Die offiziellen Bayerischen Meisterschaften im eSport NHL21 steigen.

Für die Young Blue Devils sind Elias Maschke (U20), Luca Maschke (U17) und Paul Wirth (U13) am Start. Wir konnten noch kurzfristig einen dritten Startplatz bekommen.

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenDienstag, April 13th, 2021 at 10:16am

🔵⚪️Du suchst eine neue Herausforderung und bist bereit für einen Job im "Devils Diner"?🔵⚪️

Dann trau dich und schick deine Bewerbung ab! Die Ziegler Group Karriere freut sich auf dich!

Alle Infos zu den Jobs findet ihr hier 👉
https://karriere.ziegler.global/macher-weiden/

Young Blue Devils Weiden
Young Blue Devils WeidenMontag, April 12th, 2021 at 5:29pm

Am kommenden Samstag findet die bayerische eSports-Meisterschaft statt. Für die Young Blue Devils haben sich am vergangenen Samstag die beiden Brüder Elias und Luca Maschke bei der vereinsinternen Ausscheidung für das Turnier qualifiziert. Beim Qualifikationsturnier belegten sie die ersten beiden Plätze. Klarer Sieger der Qualifikation war Luca Msschke, der alle Spiele klar gewann. Wer weiß, vielleicht geht da dann auch was auf Bayernebene am kommenden Samstag? Es wäre schön, wenn ihr unsere Weidener Jungs online die Daumen drücken würdet.

Hier das offizielle Anschreiben des Bayerischen Eissport Verbandes:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvertreter,

am kommenden Samstag den 17.04.2021 findet ab 11:00 Uhr die 1. Bayerische eSports Meisterschaft im Eishockey statt.

Gemeinsam mit unserem Partner, dem Institut für eSports mit den eSports-Studierenden der Hochschule für angewandtes Management (FHAM) aus Ismaning, darf ich Sie hiermit einladen, dass Turnier bequem von zu Hause aus zu verfolgen. Hierfür wurde auf der Livestreaming-Plattform twitch.tv ein Kanal eingerichtet, über den Sie die Spiele verfolgen können. Die Plattform erreichen Sie unter folgendem Link: www.twitch.tv/TH3ACAD3MY.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die eSports Meisterschaft innerhalb Ihres Vereins und unter Ihren aktiven Athleten bewerben würden. Gerne auch über die Ihnen zur Verfügung stehenden sozialen Netzwerke.

Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich, auch im Namen unseres Partners, sehr herzlich.

Über 30 Mitgliedsvereine des Bayerischen Eissport-Verband e.V. haben ihre Teilnahme angemeldet. Insgesamt 64 „Gamer“ werden sich der virtuellen sportlichen Herausforderung stellen. Gegen 17:00 Uhr wird der Bayerische Meister ermittelt sein.

Freuen Sie sich mit uns, auf ein spannendes Meisterschaftsturnier, dass erstmals in der Geschichte des Bayerischen Eissport-Verband e.V. nicht auf dem Eis entschieden wird, sondern in der digitalen virtuellen Welt!

Mit freundlichen Grüßen

Frank Butz
Eishockeyobmann
Bayerischer Eissport-Verband e.V.